A01140 - Automatische Bindemittelextraktionsanlage

A01140 - Automatische Bindemittelextraktionsanlage

Beschreibung

Automatische Bindemittelextraktionsanlage Typ 520

Analysator zum automatischen Auswaschen und Zerlegen von Asphaltproben in die Bestandteile Zuschlagstoffe, Füller u. Bitumen mittels nichtbrennbarer Lösungsmittel.

Geschlossene Schrankbauweise, fahrbar, Boden als Auffangwanne ausgebildet, mit Zu- und Abluftanschluss DN 120, kein separater Abzugsschrank nötig (erforderliche Abluftmenge: 500 m3/h). Auswaschvorrichtung für max. 6 Siebe Drm. 200 x 50 mm, motorischer Rüttler, Auswaschvorrichtung-Deckel mit Pneumatik-Antrieb. Zentrifuge für Schleuderhülsen Drm. 120 mm, Lösungsmittel-Rückdestillieranlage mit Probenahmehahn.

Luft-Kreislauf zur Trocknung der in den Sieben ausgewaschenen Mineralstoffe sowie der Schleuderhülse und Kondensation der Lösungsmitteldämpfe sowie deren Rückführung in den Verdampferbehälter (geschlossener Lösungsmittel-Kreislauf). Regelbare Lösungsmittel-Vorwärmung. Lösungsmittel-Einfüllkupplung für SafeTainer-System. Programm-Ablauf und Überwachung aller relevanten Parameter (Temperaturen, Kühlwasser-Durchfluss, Füllstände) sowie der Verriegelungen über eine SPS mit Digital-Bedien-Panel.

Zubehör: 3 Edelstahl-Schleuderhülsen und Schleuderhülsen-Ausziehwerkzeug.

Abmessungen (LxTxH): 1240 x 810 x 1880 mm,
Spannung: 230/400 V, 50 Hz,
Anschlussleistung: 9 kW,
erforderliches Kühlwasser: 6-8 l/Min.,
Einlauf-Temp. max. 12°C.

Normen: EN 12697/1, AASHTO, ASTM


Anfrage unter: info@strassentest.de